Buchen
Anerkennung: 1 Stunde (wird beantragt)
Preis: 44,00 € (inkl. MwSt.)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

44,00 €
Inkl. 19% USt.
28.04.2022 | 20:00 bis 21:00 Uhr

Röntgen der Wirbelsäule beim Kleintier

Mehr zu sehen als man glaubt

In den Zeiten von CT und MRT entsteht mitunter der Eindruck, dass das gute alte Röntgen in der Diagnostik neurologischer Erkrankungen ausgedient hat.

In diesem vetinar erfahren Sie, dass dies mitnichten der Fall ist. Ja, es gibt viele Erkrankungen von Wirbelsäule und Rückenmark, die einer Schnittbilddiagnostik bedürfen, doch es gibt andere, die sich im nativen Röntgen diagnostizieren lassen. Um letztere Erkrankungen geht es in diesem vetinar.

Besuchen Sie auch die folgenden vetinare:
Neurologische Untersuchung beim Kleintier
Neurolokalisation beim Kleintier
Röntgen der Wirbelsäule beim Kleintier
Bandscheibenvorfälle beim Hund

Referent(in)
Prof. Dr. Thomas Flegel: Tierarzt
Dipl. ACVIM-Neurology
Dipl. ECVN
Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere
Fachtierarzt für Chirurgie
Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere
Leiter der Abteilung Neurologie/Neurochirurgie
Klinik für Kleintiere, Universität Leipzig
Prof. Dr.  Thomas  Flegel