Buchen
Anerkennung: 1 Stunde (wird beantragt)
Preis: 49,00 € (inkl. MwSt.)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

49,00 €
Inkl. 19% USt.
07.09.2022 | 20:00 bis 21:00 Uhr

Diabetische Ketoazidose

Was tun, wenn der Diabetes mellitus entgleist?

Bei einer diabetischen Ketoazidose (DKA) handelt es sich um eine schwerwiegende Stoffwechselentgleisung, welche im Rahmen eines relativen oder absoluten Insulinmangels entsteht. Die DKA gilt als die bedeutendste Komplikation des Diabetes mellitus und stellt einen absoluten Notfall dar, welcher ohne unmittelbares therapeutisches Eingreifen in der Regel tödlich endet.

In diesem vetinar werden zunächst die Pathomechanismen des Diabetes mellitus und dessen Entgleisung erläutert. Anhand eines Fallbeispiels werden mögliche klinische Ausprägungen sowie die wichtigsten labordiagnostischen Schritte zur Aufarbeitung einer DKA besprochen. Ein besonderes Augenmerk wird schließlich auf die intensivmedizinische Therapie der DKA und deren Fallstricke gerichtet.

Referent(in)
Kim-Lina Charlotte Zelmer:
Resident ECVIM-CA (Innere Medizin)
Klinik für Kleintiere der JLU-Gießen
Kim-Lina Charlotte Zelmer